Dienstag, 19. November 2013

Nestbau

Es war einmal...eine Prinzessin, die ein Nestchen brauchte. Praktischerweise gab mein Stoff-Fundus genau das passende her. Zusammen mit dem Selbstbau-Himmel, den ich nun schon durch die dritte Wohnung schleife, ist so ein schönes Plätzchen entstanden, um sanft ins Traumland zu entschweifen.
Das Nestchen ist ohne Schnitt "frei Schnauze" entstanden, die Baumwoll-Stoffe (der pinke und der Disneystoff) sind von irgendeinem Stoffmarkt, das weiße Leinen außen war im vorigen Leben mal eine Tischdecke. :-)

Und  wenn sie nicht gestorben sind, sagen sie noch die beiden magischen Worte "creadienstag" und "Kiddikram". ;-)

Kommentare:

  1. Oh wie zuckersüß, da lässt es sich bestimmt traumhaft schön schlafen.
    Liebe Grüße,
    Linda :)

    AntwortenLöschen
  2. Suuuuper!! Ein richtiges Nestchen für eine richtige Prinzessin!!
    Du hast tolle verrückte Ideen!! Damit hast du eine neue "Followerin" gewonnen!! ;-)
    Liebe Grüße!
    Ingrid

    AntwortenLöschen
  3. Superschön geworden..! <3
    Genau das richtige für kleine Prinzessinnen! ;)
    Liebe Grüße

    AntwortenLöschen
  4. Danke euch für die lieben Kommentare! <3

    AntwortenLöschen