Donnerstag, 30. Januar 2014

Nachschub!


Ich habe nun an verschiedenen Stellen Lobeshymnen über Stylefix gelesen - da musste ich mir einfach ein eigenes Bild machen. Die Bestellung war ratzfatz da und ein passendes kleines Projekt habe ich auch schon im Sinn. Meine Wickeltasche (eher "Wickeletui") fällt nämlich auseinander. So sehr, dass es mir sogar zu peinlich ist, ein Bild davon zu zeigen. Im Ernst.
Praktischerweise hat die Fundgrube beim Möbelschweden einen vereinsamten Bettdeckenbezug ausgespuckt. Warum mir der Stoff so gut gefällt, weiß ich selbst nicht, aber ich musste ihn mitnehmen und sehe meine neue Wickeltasche (naja, eher wieder so ein "Wickeletui"^^) auch schon vorm geistigen Auge.

Dabei ist mir etwas aufgefallen...seit wann hat das Bettzeug von Ikea eigentlich keinen Verschluss mehr? Oder war das schon immer so? Der untere Rand ist an den Seiten etwas zugenäht und in der Mitte klafft ein Riesenloch, durch das sich meine Bettdecke innerhalb von Minuten verabschieden würde. Meinen die das Ernst??

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen