Montag, 24. November 2014

Ein Monat ist schnell rum...

In einem Monat ist Heiligabend. Weihnachten steht aber auch immer so plötzlich vor der Tür.^^

Ich sag es jetzt mal, wie es ist: *Eigentlich* haben wir gerade Mitte September, die Sonne zeigt sich noch einmal von ihrer warmen Seite und gestern habe ich die ersten Weihnachtsartikel in Form von Lebkuchen im Supermarkt entdeckt.
Da es aber jedes Jahr (wirklich JEDES Jahr) bei mir dasselbe ist und Weihnachten mich immer überrumpelt - huch, es war doch gerade noch Sommer - sitze ich jetzt hier und schreibe diesen Blogbeitrag. Mitte September. Geplant für Ende November. Und warum? Um mich selbst daran zu erinnern, dass ich DRINGEND ein paar Weihnachtskarten basteln muss, damit ich es wenigstens dieses Jahr mal schaffe, sie rechtzeitig abzuschicken. Hoffentlich geht mein Plan auf. ;-)

Wie ist es bei euch? Verschickt ihr noch ganz "klassische" Weihnachtskarten?

 

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen